top of page

Öl war gestern, Wachs ist heute!

 Unsere Wachse sind perfekt für jeden Radfahrer, egal ob für den Wettkampf oder für die tägliche Runde. Jeder profitiert von Kettenwachs!

  1. sauber

  2. leise

  3. schnell

  4. einfach 

Start: Willkommen

Graphen- Kettenwachs

IMG_4754_edited.jpg

Raketentechnik für die Kette.

 

Geringste Reibung,

durch kleinste Graphenplatten sinkt die Reibung extrem!

Für den Wettkampf konzipiert! Das Graphen-Wachs besticht durch sehr gute Reibwerte bei geringstem Aufwand.

Unser schnellster Kettenwachs! Für alle, die nach dem letzten Watt suchen!

Graphit- Kettenwachs

IMG_4756_edited.jpg

Die Budgetvariante.

 

Unsere Budgetvariante für Langlebigkeit und reduzierte Reibung. Das Muss für jeden Performance-orientierten Radfahrer.

Hohe Lebensdauer und niedrige Reibwerte!

Standard- Kettenwachs

DSC_8682_edited.jpg

Der Allrounder.

 

Das Standardwachs unter unseren Highperformern.  Trotzdem besticht es mit den gleichen schmutzabweisend Fähigkeiten und leisem Laufgeräusch wie unsere anderen Wachse.

Für alle, die es einfach sauber haben wollen!

Spitzenqualität entwickelt, produziert und getestet in Deutschland.

Das Kettenwachs wird komplett in Deutschland produziert. 
Marketing, Versand, Produktentwicklung und Forschung + Entwicklung passieren in Deutschland. Wir versuchen allgemein, so viel wie möglich mit deutschen Unternehmen zusammen zu arbeiten!

Bildschirmfoto 2022-09-22 um 11.27.08.png

Die Moselradlerin

Ich bin wirklich begeistert

von diesem Wachs. Ich

schmiere meine Kette jetzt

schon längere Zeit damit,

und es bleibt nichts kleben

- Als Schmutzabweisend

beschrieben, und es ist so...

Vorher hab ich mich immer

mega davor gesträubt

meine Kette zu Pflege.

Jetzt easy peasy!

Federweg Blog

Blog, Federweg

FAZIT: DIE KETTE BLEIBT SAUBER

(...) die Kette ist aber deutlich sauberer als im Öl-Zeitalter. Dasselbe gilt für die Kassette. 

Ich werde in Zukunft weiter mit Kettenwachs fahren. (...) der saubere Antrieb war die Mühe definitiv wert.

8,2/10 Sternen

Pic 4_edited_edited.jpg

Nils, S.

Wesentlich weniger Dreck an den Schaltröllchen, Kette ist gefühlt gleich sauber wie bei Squirt, aber läuft deutlich länger, ohne Antriebsgeräusche zu machen. 

Kettenwachs und Öl in einem ausführliche Vergleich

Start: Kontakt
2 Grau.JPG

Schmutzabweisend:

An Wachs bleibt weniger Schmutz hängen als an Öl. Der Schmutz im Öl erhöht die Reibung, damit auch den Verschleiß und den Kraftaufwand. Bereits bei sauberen Laborbedingungen ist Kettenwachs schneller als Öl, bei realen Bedingungen liegt es noch weiter vorne!

Selbstschmierend:

Das Wachs dringt in die Kette ein, während des kurbelns wird immer ein klein wenig Wachs aus der Kette gepresst. Dadurch bleibt das Innere der Kette vor Schmutz geschützt und wird dauerhaft geschmiert. Hier liegt der Vorteil von Wachs gegenüber Öl.

Langlebig:

Altes Wachs fällt einfach während der Fahrt ab und wird biologisch abgebaut. Eine durch den Schmutz entstehende grinding paste (Schleifpaste) kann gar nicht erst entstehen. Die Sauerei beim Kettenreinigen fällt auch komplett weg.
 

3 Grau.JPG

Unkompliziert:

Wer bei Kettenwachs an viel Aufwand denkt, liegt falsch. Aufgetragen wird es wie Kettenöl. Es muss mit 8 Stunden Vorlauf aufgetragen werden, damit das Wachs antrocknen kann.

Kostengünstig:

Niedrige Reibung = weniger Verschleiß an Kette und Komponenten, gemessen daran bieten Kettenwachs riesige Vorteile!

Umweltschonend:

Öl und Umwelt waren noch nie eine gute Kombination. Außerdem spart ihr euch den Degreaser. Wir verwenden keine PTFE-Zusätze!

Unser Team meldet sich schnellst möglich bei dir!

bottom of page